Life Changing Bread

X-Press-Brotrezept
Karotten-Curry-Brot mit Kürbis- und Sonnenblumenkernen

Das letzte Brot auf diesem Blog ist schon wieder über ein Jahr her – höchste Zeit also für Nachschub, denn einfache und gelingsichere Brotrezepte, die sich auch nach Feierabend noch schnell zusammenrühren lassen, sind doch immer gern gesehen. Die Grundidee für dieses würzige Karotten-Curry-Brot liefert das sensationelle Life-Changing-Bread von Sarah Britton: Der Teig kommt ohne Mehl und Eier aus und wird allein durch Flohsamenschalen und Chiasamen gebunden. Entscheidendes Plus für Menschen, die kein Gluten zu sich nehmen dürfen: Dieses Brot kommt – sofern man zu glutenfreien Haferflocken greift – komplett glutenfrei daher.

Spitzkohl verbrennen Thomas Bühner

Enthält Werbung durch Verlinkung und Produktvorstellung
Pulled Salmon – gezupfter Lachs mit Spitzkohl und Kürbiskernen

Wer mir auf Instagram folgt (@schmecktwohl) kennt den Trick von Thomas Bühner längst: Den besten Spitzkohl bereitet man zu, indem man ihn verbrennt. Echt, kein Scherz! Bei meinen Besuchen in seiner Küche im ehemaligen la vie in Osnabrück habe ich den super-intensiv gegarten Kohl schon häufiger frisch aus dem Ofen mit Kräutersalz und Olivenöl probieren dürfen. Und ich kann versprechen: Da fehlt nix! Einfach so ein sensationelles Essen! Für alle, die nicht auf vegetarisch bestehen, lässt sich die Idee des verbrannten Spitzkohls aber auch nach Herzenslust erweitern: In diesem Rezept kombiniere ich den Kohl mit Orange, Senf und sanft gegartem Lachs.

Low Carb Küche Bolognese Eintopf

Schnelle Low-Carb-Küche
Low-Carb-Bolognese-Eintopf

Das Beste an Spaghetti Bolognese? Richtig: Das Ragout! Warum sollte man es also nicht mal pur zubereiten? Es gibt keinen Grund, der dagegen spricht! Gerade für die kohlenhydratbewusste Ernährung (Low Carb) ist der pure Bolo-Eintopf sogar deutlich günstiger: Denn die Nudeln, in denen haufenweise Kohlenhydrate stecken, bleiben weg – stattdessen darf es gut und gern ein Löffel schlotzige Bolo-Suppe mehr sein!

Low Carb Küche

Low Carb
Wurzelgemüse mit Blumenkohlcreme und Serranoschinken-Chips

Winterküche muss nicht deftig und schwer sein – ganz im Gegenteil! Die große Auswahl an heimischen Wintergemüsesorten (vor allem die vielen verschiedenen Wurzelgemüse!) bietet unzählige Varianten für raffinierte Gemüsegerichte. Dieses hier ist schnell gemacht und macht doch so viel her, übrigens auch eine perfekte Vorspeise wenn Gäste kommen!

Rote Bete Salat

Antipasti-Buffet
Lieblings-Rote-Bete-Salat mit Dill und Nüssen

Wenn es eine uralte Gemüsesorte gibt, die in den vergangenen Jahren ein regelrechtes Revival erlebt, dann ist es die Rote Bete. Kein Wunder: Sie lässt sich warm, kalt, pikant, scharf, säuerlich und sogar süß zubereiten. Die feinen erdigen Noten der roten Knollen sorgen für spannende Geschmackserlebnisse – immer wieder ein wenig anders, abhängig davon, wie die Bete zubereitet wird. Für diesen schönen Salat gart sie im Ofen und wird zusammen mit etwas Kreuzkümmel, Dill, Minze und Zitrone zimmerwarm serviert – lecker!

Kochbuecher2018

Werbung | unbezahlt, Produkthinweise durch Empfehlungen
Die neuen Bücher: Favoriten im Herbst/Winter 2018

Winterzeit ist Lesezeit – das gilt auch für Kochbuchfreunde. Denn ein Trend, der sich im aktuellen Herbst- und Winterprogramm mehr und mehr abzeichnet: Kochbücher sind längst keine reinen Aneinanderreihungen von Rezepten mehr – zumindest nicht nur. Insbesondere im hochwertigen Segment punkten Verlage und Autoren mit Konzepten, die kulinarische Geschichten, Wissen, Tipps und Tricks mit Rezepten für zu Hause verbinden. Ein Streifzug durch die spannendsten Neuerscheinungen in diesem Winter.

Hiekmann Kochbuch

Neues Kochbuch
Nachgefragt: 30 Spitzenköche verraten ihre Küchengeheimnisse

„Nachgefragt“ ist für mich eines der Großprojektes des laufenden Jahres: 30 Spitzenköche habe ich für dieses neue Buch zu ihren persönlichen Schwerpunktthemen interviewt. Die Frage, die über allen dieser 30 stand, die ich den Küchenstars gestellt habe: Was können wir von Euch für unsere Alltagsküche zu Hause lernen? Wie können wir das Steak, die Königsberger Klopse, den Fisch, das Gemüse, den Salat und die Schokoladencreme zum Nachtisch ein bisschen besser, ein bisschen raffinierter und perfekter machen?

Pulled Beef asiatisch

Asiatisch für Gäste
Pulled Beef auf asiatischem Gurken-Sesam-Salat

Perfekt für Gäste: Der geschmorte Rinderbraten braucht zwar satte 3 Stunden auf dem Herd, arbeitet aber komplett selbständig für sich allein und lässt sich wunderbar vorbereiten. Das Fleisch wird so zart, dass es sich wunderbar zupfen (Pulled Beef) lässt. Und den Sud bitte keinesfalls entsorgen: Er ist die perfekte Basis für einen asiatischen Gemüseeintopf!

Stadt, Land, Lecker, ZDF

Neue Folgen ab Mai 2018
Jury bei „Stadt, Land, Lecker“ im ZDF

Klassiker oder Neuinterpretation: Wer hat die Nase vorn? Diese Frage stellt sich ab Samstag, den 12. Mai 2018 wieder nachmittags ab 15.15 Uhr in der ZDF-Kochshow „Stadt, Land, Lecker“. Ein regionaler Koch tritt in der Sendung gegen einen Sternekoch an, der einen Klassiker aus der entsprechenden Region ohne Rezept nachkochen muss. Wer dann am Ende gewinnt? Das entscheidet die Jury, in der ich seit der 3. Staffel mitwirke.