Themenwoche
Burgerwoche: schmecktwohl meets Foodistas

Diese Woche gibt`s Burger. Um genau zu sein: Drei verschiedene. Dazu kommen noch jede Menge leckere Beilagen zum Dippen, Snacken und Drinks zum Schlürfen. Kurzum: Alles, was für eine gelungene Burger-Party vonnöten ist. Da ich die Party nicht alleine gefeiert habe, gibt es die Geschichten und Rezepte nicht nur hier bei schmecktwohl, sondern zugleich auch bei den lieben Mädels von Foodistas. schmecktwohl und Foodistas starten heute in die gemeinsame Burger-Woche!

Partyküche
Gefüllter Brotzopf mit Zwiebeln und Tomaten

Was ich an Partys bei Freunden neben viel Quatscherei, freudigem Wiedersehen, Witz, Spaß und dem Sektchen oder Prosecco im Glas so sehr schätze? Das Buffet! Ich find`s wirklich überragend, wenn sich jeder was Schönes einfallen lässt und was Selbstgekochtes, Gebackenes oder Gewerkeltes aus der Küche mitbringt. Auf diese Weise bin ich vor einigen Monaten auf ein gefülltes Zwiebelbrot aufmerksam geworden…

Low Carb
Pastinaken-Curry-Pommes aus dem Ofen

Neulich auf dem Wochenmarkt: „Die Pastinaken hier, davon hätte ich gern vier Stück!“ Der Mann hinterm Tresen grinst mich an. „Das sind Petersilienwurzeln, die da vorne, das sind Pastinaken.“ Ich war nicht die erste, das hat mich beruhigt. Und dennoch bleibt die Frage: Wo ist da der Unterschied? Außerdem gibt`s hausgemachte Pommes – aus Pastinaken!

Blog-Schokolade: schmecktwohl meets chocri

Da träumt ja wohl jedes Kind von: Für ein paar Minuten den Schokoladenmeister spielen. Weiße Schoki, Vollmilch, Dunkle, Nougat, crunchige Kekse, Gewürze, Toppings, wie Nüsse, Karamell und Früchte nach Herzenlust auf einer Tafel verteilen. Der Knaller: Virtuell durfte ich jetzt genau diesen Schokoladenmeister spielen. Chocri hat mich eingeladen, meine ganz persönliche Blog-Schokolade zu entwickeln, die es seit heute dann auch ganz in echt frisch zubereitet zu bestellen gibt – unglaublich, oder?!

Brot backen
Brot mit Curry, schwarzem Sesam und gerösteten Kürbiskernen

Frisches Baguette oder Ciabatta-Brot mit getrockneten Tomaten, Mozzarella oder italienischen Kräutern sind auf jeder Party ein Hit. Und nicht nur da, auch zu Hause auf dem Abendbrottisch machen sich selbstgebackene Brote mit leckeren Toppings super gut und bringen immer wieder Abwechslung auf den Teller. Damit diese Abwechslung nicht abreißt, habe ich mit Blick in meine prall gefüllte Gewürzschublade mal eine neue Variation ausprobiert: Selbstgebackenes Brot, gespickt mit würzigem Curry, schwarzem Sesam und gerösteten Kürbiskernen.

Drei-Sterne-Restaurant la vie Osnabrück

Spitzenküche
Mit dem Team des la vie im Küchengarten von Schloss Ippenburg

Anfang Oktober durfte das Team von Drei-Sterne-Koch Thomas Bühner aus dem Osnabrücker la vie bei seiner „Einkaufstour“ durch den Küchengarten von Schloss Ippenburg begleiten. Der Küchengarten gilt als Deutschlands größter seiner Art und wird mit viel Leidenschaft und liebe zum Detail von der Freifrau Viktoria von dem Bussche gepflegt und gestaltet. Wie es dazu kommt, dass der Drei-Sterne-Koch sich aus dem Garten bedienen darf und wie die frische Ernte schließlich im Restaurant verarbeitet wird?

Lieblingskuchen
Schokoladenkuchen mit Cheesecake-Füllung

Wenn man sich nicht sicher ist, welchen seiner beiden Lieblingskuchen man backen soll, entscheidet man sich einfach für beide. So jetzt jüngst bei mir geschehen und wunderbarst geglückt.
Für einen richtig gut gemachten Schokoladen-Gugelhupf, schön  saftig und fast ein bisschen schlotzig oder klitschig, lasse ich einiges stehen und liegen. Gleiches gilt für leckeren Käsekuchen. Ein Gedicht. Ich habe die beiden nun einfach mal in einer Napfkuchenform zusammengebracht: Herausgekommen ist ein unverschämt leckerer Schokoladenkuchen mit Käsekuchenfüllung.

Sommerküche
Wassermelonensalat mit frischer Minze und Walnüssen

Wassermelonen-Salat mit Minzen und Walnusskernen Sommersalat in der Melone serviert Im Sommer passt eigentlich alles in die Salatschüssel: Angefangen beim grünen Blattsalat über fruchtige Sonnentomaten, frische Kräuter, knackige Gurken bis hin zu süßen Früchten, wie Aprikosen, Kirschen oder auch Melone. Bei so großer Auswahl lohnt es sich, auch mal von der klassischen Salatmischung mit überwiegend …